Babywaagen Test Vergleich

Mit einem Babywaagen Test ist es möglich die richtige Babywaage zu ermitteln. In den ersten Tagen nach der Geburt ist eine genaue Kontrolle des Baby Gewichts wichtig, um zu sehen, ob das Neugeborene genug Milch trinkt und aufnimmt. Wenn das Gewicht sinkt, muss ggf. noch zugefüttert werden. Eine Babywaage kann man kaufen oder auch in einer Apotheke ausleihen. Es sind analoge oder auch digitale Babywaagen mit Displays verfügbar. Bei einer Babywaage mit Tuch wird das Kleinkind zur Gewichtsermittlung in das Tuch gelegt. Um bei den unterschiedlichen Varianten den Überblick zu behalten, kann mit einem Babywaagen Vergleich das richtige Produkt gefunden werden. Die folgenden Punkte unterstützen ebenfalls bei einer Kaufentscheidung.

  • Babywaagen Testsieger von Stiftung Warentest, Ökotest oder anderer anerkannter Testorganisationen
  • Gut bewertete und häufig gekauften Babywaagen im Onlinehandel
  • Eigenschaften wie digitales Display, analoge Anzeige oder mit Tuch
  • Herstellerwahl z.B. Chicco, Smart Weigh, Soehnle, Beurer, Reer
  • Erfahrungen mit Babywaagen oder Meinungen anderer Mütter

Babywaagen: Auswahl an häufig bestellten Modellen

Empfehlung: Smart Weigh Babywaage, Digitalwaage

Babywaagen Test Empfehlung
122 Bewertungen
Smart Weigh Babywaage, Digitalwaage

  • Marke: Smart Weigh
  • Material: Kunststoff
  • verfügbare Größen: Einheitsgröße
  • verfügbare Farben / Designs: weiß
  • Lieferumfang: Babywaage, 2 x AAA-Batterien
  • Kein Babywaagen Test vorhanden
  • Maße: ca 32,5 x 54,8 x 3,6 cm
  • Gewicht ca 1,8 Kg

Die Smart Weigh Babywaage ist eine vergleichsweise flache Babywaage, die mit einem Digitaldisplay ausgestattet ist und für das Wiegen von Kleinkindern bis zu einem Gewicht von 20 Kg ausgestattet ist.
Die Waagschale ist leicht geschwungen, wodurch das Baby sicher liegen kann. Das große LCD-Display wird beleuchtet und lässt sich so auch im Dunklen abgelesen. Das Gewicht kann dabei sowohl in Kg als auch in lb angezeigt werden. Mithilfe einer Tara-Taste kann die Babywaage vorab mit einer Decke ausgelegt werden um anschließend das genaue Gewicht des Babies zu messen.

Einschätzung

Die geschwungene Waagschale ermöglicht es, das Baby vergleichsweise sicher auf der Waage abzulegen. Die schnelle Elektronik ermöglicht es, das genaue Gewicht innerhalb von Sekunden abzulesen. Unterstützt wird die einfache Anwendung durch das große und beleuchtete Digitaldisplay. Die Kundenbewertungen für die Babywaage von Smart Weigh fallen überwiegend positiv aus. Besonders die schnelle Messung und das gut beleuchtete Display schneiden hier gut ab.

Tipp: Chicco Elektronische Babywaage

Angebot
Babywaagen Testergebnis Chicco
74 Bewertungen
Chicco Elektronische Babywaage

  • Marke: Chicco
  • Material: Kunststoff
  • verfügbare Größen: Einheitsgröße
  • verfügbare Farben / Designs: weiß
  • Lieferumfang: Babywaage, 2 x AA-Batterien
  • Ein Babywaagen Test wurde nicht gefunden
  • Maße: 65,4 x 88 x 39,0 cm
  • Gewicht 1,5 Kg

Bei der Babywaage von Chicco handelt es sich um eine flache Babywaage, die eine Tragfähigkeit von 30 g bis 20 Kg besitzt und so für Babys und Kleinkinder geeignet ist. Die Babywaage ist mit einem Gewichtsstabilisierer sowie einem Vibrationsdämpfer ausgestattet, die eine genaue Messung ermöglichen sollen. Über das eingebaute LCD-Display kann das genaue Gewicht schnell und einfach abgelesen werden. Außerdem lässt sich das gemessene Gewicht abspeichern. Über einen eingebauter Maßstab an der Seite kann das Kind gleichzeitig ausgemessen werden.

Einschätzung

Die Chicco Babywaage gehört mit einer Tragfähigkeit von maximal 20 Kg zu den Babywaage mit dem größten Maßumfang in einem Vergleich. Besonders vorteilhaft ist hier der eingebaute Maßstab, mit dem beim Wiegen gleichzeitig die Größe des Kindes abgemessen werden kann. In den Kundenbewertungen wird besonders die Genauigkeit der Messergebnisse positiv erwähnt. Leichte Abzüge erhält die Babywaage bei der Anwendung, da das Messergebnis schnell verschwindet.

Babywaagen Vorstellung: My Weigh Ultraship U2 Babywaage weiß 27 kg

Babywaagen
67 Bewertungen
My Weigh Ultraship U2 Babywaage weiß 27 kg

  • Marke: My Weigh
  • Material: Kunststoff
  • verfügbare Größen: Einheitsgröße
  • verfügbare Farben / Designs: weiß
  • Lieferumfang: Babywaage, Wiegeformen, Netzstecker, USB-Kabel
  • Es konnte kein Babywaagen Test ermittelt werden
  • Maße: ca 30 x 15,2 x 54,4 cm
  • Gewicht ca 3 Kg

Bei der My Weigh Ultraship U2 Babywaage handelt es sich um eine Babywaage mit hohem Sicherheitsstandard und einer einfachen Bedienung. Der Wägebereich liegt bei 27 Kg mit einer 5 Gramm Teilung. Die Hold Funktion speichert das Gewicht, was bei unruhigen Kindern sehr hilfreich ist. Die Babywaage ist auch mit einer Tara Funktion ausgestattet.

Mithilfe des mitgelieferten USB-Kabels kann eine Datenübertragung zum PC erfolgen und dort die Ergebnisse gespeichert und ausgewertet werden.

Einschätzung

Die Kundenbewertungen für die My Weigh Ultraship U2 Babywaage fallen überwiegend positiv aus. Offensichtlich lässt sich die Schale fest arretieren, sodass das Kind nicht herausfallen kann. Eine zusätzliche Matte mit Anti-Rutsch-Beschichtung soll eine bequeme Lagerung des Kindes ermöglichen. Die Ergebnisse sind laut Kundenrezensionen genau.

Babywaagen Vergleich: Beurer BY 80 Babywaage

Babywaagen Vergleich
40 Bewertungen
Beurer BY 80 Babywaage

  • Marke: Beurer
  • Material: Kunststoff
  • verfügbare Größen: Einheitsgröße
  • verfügbare Farben / Designs: weiß
  • Lieferumfang: Babywaage, Wiegeformen, Netzstecker, USB-Kabel
  • Babywaagen Test
  • Maße: ca 30 x 15,2 x 54,4 cm
  • Gewicht ca 3 Kg

Mit der BY 80 Babywaage von Breuer ist eine Babywaage erschienen, die mit einer automatischen und manuellen Hold-Funktion ausgestattet ist, mit der Babies auch bei starker Bewegung gewogen werden können. Die gewölbte Wiegefläche unterstützt den Wiegevorgang indem sie verhindert, dass das Baby zu den Seiten herausfällt. Über eine Tara-Funktion können Decken vorab aufgelegt und von dem Endgewicht abgezogen werden. So kann das genaue Gewicht ermittelt werden.

Einschätzung

In den Kundenbewertungen wird besonders das gleichmäßige Messergebnis positiv erwähnt. Auch das große LED-Display erfüllt seinen Zweck. Allerdings soll die Hold-Funktion nicht zuverlässig funktionieren, sodass die Messergebnisse durch diesen Faktor ein wenig verfälscht werden sollen.

Die Liste oben zeigt beliebte Babywaagen unserer Wahl bei Amazon.de in zufälliger Reihenfolge. Wenn es einen Test von Stiftung Warentest gegeben hat, haben wir einen Hinweis mit aufgenommen. Mithilfe der dargestellten Preise und Kundenbewertungen ist es möglich schnell einen Überblick zum Preis-Leistungsverhältnis zu bekommen. Produktbeschreibung und Einschätzung bieten weitere Orientierung bei der Auswahl der richtigen Babywaage. Empfehlenswert ist immer auch das Lesen der Kundenrezensionen in dem o.g. Onlineshop. Dort hinterlassen Käufer in Freitextform häufig gute und nützliche Informationen für alle, die auf der Suche nach einer Babywaage sind.

Unterschiede bei Babywaagen

Beurer-BY-80-Babywaage-kindgerechtes-Motive
Beurer-BY-80-Babywaage-kindgerechte-Motive

In einem Babywaagen Vergleich wird deutlich, dass die Gewichtsermittlung sehr präzise funktioniert und das Gewicht auf bis zu 5 Gramm genau angezeigt werden kann. Diese Genauigkeit ist wichtig, um kleine Abweichungen sofort zu erkennen und ggf. zu handeln. Dargestellt werden kann das Gewicht auf einer analogen Anzeige oder auf einer Digital Display Babywaage. Auch die Messung an sich kann über unterschiedliche Wege erfolgen. Eine Babywaage mit Tuch funktioniert so, dass das Baby in ein Tuch gelegt wird und dieses dann mit einer mechanischen Hängewaage verbunden wird. Durch Anheben wird das Gewicht ermittelt und angezeigt. Die andere Variante ist eine Schale, wo das Baby hineingelegt wird und das Gewicht dann darunter am Display angezeigt wird.

Was man sonst noch über Babywaagen wissen muss

Das Gewicht sollte täglich bzw. vor und nach dem Stillen gemessen werden, um zu schauen, ob genug Milch getrunken wurde. Zur Dokumentation des Gewichts eignet sich ein einfacher Notizblock mit einer tabellarischen Darstellung. Wer mehr Wert auf Komfort legt, kann auch eine Babywaage mit einer Speicherfunktion auswählen. So sind historische Daten einfach auswählbar und abrufbar. In den ersten Tagen zuhause unterstützt die Hebamme und danach dann ggf. auch der Kinderarzt. Die Nutzung sollte zudem auf einer ebenen Fläche erfolgen und während des Wiegevorgangs sollte es keine äußeren Einflüsse wie Erschütterungen geben.

Babywaagen Ausstattung und Funktionen

Smart-Weigh-Babywaage-Bedienung
Smart-Weigh-Babywaage-Bedienung

Viele Babywaagen können ein Gewicht von bis zu 20 kg ermitteln und dies ist unserer Erfahrung nach für Schalenwaagen auch mehr als ausreichend, wenn man bedenkt, dass viele Kinder mit einem Gewicht von ca. 4000 Gramm auf die Welt kommen. Ihre Energie beziehen Babywaagen aus Batterien oder aus einem Netzteil, welches eine Steckdose zur Nutzung voraussetzt. Das Einschalten erfolgt meist über einen Knopfdruck und die Abschaltung erfolgt nach einer gewissen Zeit automatisch, wenn kein Gewicht mehr ermittelt wird.

Eine Tara-Funktion ermöglicht auch das Wiegen von Babys in einem Handtuch. Dazu wird das Gewicht des Handtuchs vorher ermittelt und dann auf Null gestellt. Wenn nun das Baby mit Handtuch auf die Babywaage gelegt wird, ist das Handtuch Gewicht bereits abgezogen und man erhält das Körpergewicht. Ein Babywaagen Modell von reer ist sogar mit Musik erhätlich, was die Babys beim Wiegen beruhigen soll.

Babywaagen Test Stiftung Warentest

Viele Eltern suchen vor einer Anschaffung nach einem Babywaagen Test der Stiftung Warentest. Dies haben wir auch getan und konnten dabei keinen reinen Babywaagen Test von Stiftung Warentest ermitteln. Wenn in Zukunft noch ein reiner Babywaagen Test der Stiftung Warentest durchgeführt wird, berichten wir an dieser Stelle noch darüber und ergänzen die Testergebnisse.

Preise und Hersteller z.B. Chicco, Smart Weigh, Soehnle, Beurer, Reer

Ab ca. 25 Euro sind erste Baby Schalenwaagen verfügbar. Wer allerdings Wert auf Komfortfunktionen, Genauigkeit und kleine Gramm-Schritte legt, der sollte etwas mehr Geld investieren und sich im Segment ab ca. 50 Euro aufwärts umschauen. In Onlineshops konnten wir die nachfolgende Auswahl an Herstellern häufig antreffen: Chicco, Smart Weigh, Soehnle, Beurer oder Reer.

Vorteile (Zusammenfassung)
  • Babywaagen bieten in den ersten Lebenstagen und Monaten eine gute Überwachung des Gewichtes
  • Die Anwendung und Bedienung ist einfach und unkompliziert
  • Verschiedene Babywaagen Arten verfügbar: Schalenwaage oder Hängewaage
Babywaagen Test Vergleich
4.9 (98.38%) 37 votes

*Bitte beachten: Preisangaben incl. MwSt. Aktualisiert am 17.12.2018 um 02:02 Uhr ggf. zusätzlich Versandkosten. Alle Informationen ohne Gewähr. Wenn Sie ein Produkt kaufen, sind immer nur die Informationen auf der Website des Händlers maßgeblich. Diese Seite enthält Partner-Links zu Onlineshops.