Beistellbett Test Vergleich

Ein Beistellbett Test hilft, den optimalen Babybalkon für Ihr Baby zu finden. Ein Beistellbett wird an dem Bett der Eltern befestigt und so kann das Baby mit den Eltern in naher Entfernung schlafen. In einem Baby Beistellbett Vergleich wird ein Beistellbett auch als Zusatzbett oder Babybalkon bezeichnet. Geschätzt wird das Beistellbett stufenlos höhenverstellbar von Müttern besonders, da diese nachts beim Stillen nicht mehr aufstehen müssen. Ein Baby Beistellbett Vergleich ist bei der Wahl des richtigen Babybalkons eine gute Entscheidungshilfe. Zusätzlich können folgende Auswahlkriterien zu Rate gezogen werden.

    • Beistellbett Testsieger von Ökotest oder Stiftung Warentest
    • Gut bewertete und beliebte Beistellbetten im Onlinehandel
    • Beistellbett Eigenschaften wie Größe, Material oder Variationsmöglichkeiten
    • Herstellerwahl z.B. babybay, Fabimax, Alvi, roba, Polly, Paula, Vario, Waldin oder Chicco
    • Beistellbett Erfahrungen oder Meinungen anderer Eltern

Beistellbett: Auswahl beliebter Beistellbetten / Babybalkone

Empfehlung: FabiMax 2386 Beistellbett Basic inklusiv

Beistellbett Test Empfehlung
419 Bewertungen
FabiMax 2386 Beistellbett Basic inklusiv
  • Lieferumfang: Beistellbett, Matratze und Nestchen
  • Beistellbett aus Erle massiv, Oberfläche unbehandelt
  • Stufenlos höhenverstellbarer Lattenrost von 28 cm bis 52 cm
  • Große Liegefläche von 90x55 cm
  • Optional erhältlich: Verschlussgitter für Umbau zum Stubenbettchen

Das Beistellbett von FabiMax ist ein Babybett, das aus einem unbehandelten Holzgestell aus Erlenholz sowie einer Matratze aus Baumwolle besteht. Die Matratze ist mit einem Nestchen ausgestattet, das aufgestellt und an den Gitterstäben als Polsterung befestigt werden kann. Der Lattenrost kann über vier Stellschrauben an den Bettpfosten in der Höhe verstellt werden. Er ist stufenlos zwischen 27 cm und 52 cm verstellbar. Optional kann für das Beistellbett FabiMax ein weiteres Verschlussgitter bestellt werden, mit dem das Bett zu allen vier Seiten abgeschlossen ist.

Einschätzung

Durch die Verwendung von unbehandelten Materialien hinterlässt das FabiMax Beistellbett einen positiven und kindgerechten Eindruck. Die Textilien wurden laut Hersteller nach dem Öko-Tex Standard 100 zertifiziert. Dank des höhenverstellbaren Lattenrosts kann das Kinderbett an die höhe des Elternbetts angepasst werden. In den Kundenrezensionen erhält das Bett vorwiegend positive Bewertungen. Besonders die große Liegefläche und die naturbelassenen Materialien schneiden hier gut ab. Vereinzelt wird jedoch der Lattenrost bemängelt. Die Bretter sollen vergleichsweise dünn geschnitten sein, sodass sie bei einer etwas stärkeren Belastung leicht brechen könnten.

Tipp: babybay 100112 Original weiß extra belüftet Beistellbett

Angebot
Beistellbett Testergebnis Babybay
673 Bewertungen
babybay 100112 Original weiß extra belüftet Beistellbett

  • Marke: babybay
  • Material: Holz
  • verfügbare Größen: mini/midi, original, maxi
  • verfügbare Farben / Designs: grau, natur lackiert, weiß, colonial, kernbuche, unbehandelt
  • Ausgezeichnet mit dem Plus X Award als Bestes Produkt des Jahres 2014
  • Lieferumfang: ein Beistellbett

Das Beistellbett 10012 von babybay ist ein höhenverstellbares Babybett, das bei Bedarf mit Rollen versehen und nach Gebrauch als Babybett durch zusätzliche Ersatzteile Hochstuhl, Laufstall oder Kinderbank weiterverwendet werden kann. Die Liegefläche lässt sich stufenlos verstellen und so an die Höhe des Elternbetts anpassen. Durch ein mitgeliefertes Verschlussgitter kann das Babybett mit wenigen Handgriffen in einen sicheren Stubenwagen umgebaut werden. Durch eine Erweiterung kann die Liegefläche vergrößert werden. Das Bett erreicht dann eine Liegefläche von 135 x 81 cm und eignet sich so auch noch für Kleinkinder.

Einschätzung

Mit den vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten nach dem Gebrauch als Beistellbett bietet das Bett von Babybay eine kostensparende Alternative für Kinderbetten an. Die Liegefläche wird separat von den Befestigungswinkeln angebracht. Dadurch kann sie auch nach der Befestigung an das Elternbett frei bewegt werden, was laut Aussage des Herstellers ein Alleinstellungsmerkmal sein soll. Die Kundenbewertungen zu dem Bett fallen vorwiegend positiv aus. Der Aufbau soll unkompliziert und nahezu selbsterklärend sein. Weiterhin soll das Bett sauber verarbeitet sein und einen stabilen Eindruck hinterlassen. Der Preis schätzen einige Kunden als zu hoch ein.

Beistellbett Vergleich: Kinderbett Gitterbett Beistellbett Maria 90x40cm

Beistellbett Vergleich
114 Bewertungen
Kinderbett Gitterbett Beistellbett Maria 90x40cm

  • Marke: Babyblume
  • Material: Holz
  • verfügbare Größen: Einheitsgröße
  • verfügbare Farben / Designs: weiß, Kiefer
  • Nest: blau, grau, mint, rosa, schwarz-wei,
  • Lieferumfang: ein Beistellbett, Kufen
  • Ein Beistellbett Test konnte nicht ermittelt werden
  • Maße: ca 94,5 x 44 x 85,5 cm

Bei dem Beistellbett Maria von Babyblume handelt es sich um ein Kinderbett aus Holz, das mit einem ausziehbaren Lattenrost ausgestattet ist. Im Basisumfang ist das Beistellbett mit zusätzlichen Kufen enthalten, die wahlweise unter die Beine angebracht werden können. Mit einem Aufpreis von ca. 20 € kann eine Matratze sowie ein Nest, welches die Gitterstäbe polstert und in verschiedenen Farben erhältlich ist, mitgeliefert werden. Der Lattenrost ist über Metallstifte in 10 Positionen in der Höhe verstellbar und kann so an die Höhe des Elternbetts angepasst werden.

Einschätzung

Das Gestell des Beistellbett Maria aus unbehandeltem Holz hinterlässt einen hochwertigen Eindruck. Auch die optionale Matratze sowie das Nest scheinen qualitativ hochwertig zu sein. Positiv fallen die Kufen auf, die im Lieferumfang enthalten sind. Sie lassen das Bett bei Bedarf in ein Wiegebett umwandeln. Die Höhenverstellung ist nicht stufenlos möglich, dafür scheint sie vergleichsweise stabil zu halten.

In den Kundenrezensionen hinterlässt das Bett einen weitestgehend positiven Eindruck. Die Verarbeitung soll hochwertig sein und ihren Zweck erfüllen. Auch die Höhenverstellung erhält vorwiegend positive Bewertungen. Mehrere Käufer reklamieren allerdings, dass die Montageanleitung nur bedingt hilfreich sein soll. Die Beschreibung sei unübersichtlich und ungenau aufgebaut.

Baby Beistellbett Vorstellung: Hauck 608920 Dreamer

Baby Beistellbett
58 Bewertungen
Hauck 608920 Dreamer

  • Marke: Hauck
  • Material: Aluminium / Stoff
  • verfügbare Größen: Einheitsgröße
  • verfügbare Farben / Designs: weiß
  • Lieferumfang: Beistellbett, Matratze
  • Ein Beistellbett Test wurde nicht gefunden
  • Maße: ca 59 x 70 x 90 cm
  • Gewicht: ca 7 Kg

Bei dem Kinderbett dreamer von Hauck handelt es sich nicht um ein Beistellbett, sondern um ein mobiles Kinderbett, das als Stubenwagen, Wiege oder Reisebett verwendet werden kann. Das Bett kann über ein ausklappbares Gestell schnell aufgebaut und nach Gebrauch platzsparend verstaut werden. Die Liegefläche beträgt dabei ca. 90 x 50 cm. Laut Hersteller ist das Gestell für Kinder mit einem maximalen Gewicht von ca 9 Kg ausgestellt. Die Füße können so verstellt werden, dass das Gestell zu einer Wiege umgebaut wird. Ein großes Fenster am Kopfende ermöglicht den Blick auf das Baby von allen Seiten. Unterhalb des Bettes befindet sich eine Tasche, in die wichtige Utensilien wie Windeln, Flaschen oder Kleidung verstaut werden können.

Einschätzung

Das Beistellbett Dreamer von Hauck ist im Gegensatz zu den anderen Betten im Vergleich ein freistehendes Bett, das so auf der einen Seite flexibel aufgebaut, auf der anderen Seite nicht fest am Bett befestigt werden kann. Die Kundenrezensionen fallen vorwiegend positiv aus. Die Verarbeitung soll einen hochwertigen Eindruck machen. Die Liegefläche scheint weich und bequem zu sein. Bei der Wiegefunktion muss das Bett geringe Abwertungen einstecken. Diese soll relativ unstabil sein.

In der obigen Übersicht finden Sie aktuell beim Amazon Versand beliebte Baby Beistellbetten unserer Wahl in zufälliger Anordnung. Wenn ein Test der Stiftung Warentest vorliegt, haben wir einen Texthinweise aufgenommen. Die Preise und Bewertungen (gelbe Sterne) geben die Möglichkeit einen Überblick über das Preisgefüge und Zufriedenheit zu erlangen. Weiterhin bieten die Kurzbeschreibung und unsere Einschätzung weitere Orientierung bei der Kaufentscheidung. Darüber hinaus sollten auch immer die Rezensionen in dem erwähnten Onlineshop gelesen werden, da sich dort detaillierte Beschreibungen von Käufern aus dem Praxiseinsatz wiederfinden. Kombiniert man die genannten Punkte, entsteht ein umfassender Eindruck vom Beistellbett und eine Entscheidung für den passenden Babybalkon wird erleichtert.

Beistellbett Erläuterung und Vorteile

babybay-100112-Original-Beistellbett-Nestchen+Matratze
babybay mit Nestchen und Matratze

Ein Beistellbett ist eine tolle Erfindung und zahlreiche Eltern nutzen diese Schlafmöglichkeit für Babys im Schlafzimmer. Im Gegensatz zu einem normalen Kinderbett, Kinder Reisebett oder Stubenwagen liegt der Hauptunterschied in der Befestigungsmöglichkeit direkt am Elternbett und der einen offenen Seite. Dies bedeutet, dass die Umrandung nicht komplett ist. An genau dieser Seite wird das Beistellbett am Bettrahmen des Elternbett befestigt. Die Höhe ist einem Beistellbett Vergleich bei den meisten Babybalkonen variabel, so dass eine Einheit mit der großen Matratze gebildet werden kann. Vereinfacht gesagt, eine Erweiterung für das Baby, ohne direkt im elterlichen Bett zu schlafen.

Der Blick auf die Beistellbett Vorteile wird angeführt von mehr Erholsamkeit für Eltern und Kind, durch die direkte Nähe. Das Baby schläft schneller ein und zum Stillen nachts muss nicht der Ort gewechselt werden. Dies ist insbesonders für die Mutter sehr angenehm. Zudem bieten zahlreichen Beistellbetten auch die Möglichkeit des Umbaus zu einer Kinderbank etc. nach dem Umzug in ein eigenes Kinderbett.

Beistellbett Unterschiede

FabiMax-2386-Beistellbett-Aufbau
FabiMax Beistellbett Aussehen ohne Matratze

Unterschiede bei Beistellbetten gibt es bei den verwendeten Materialien. So ist in einem Beistellbett Vergleich das führende Material Holz. Besonders häufig benutzen Hersteller dabei Buchenholz. Das Holz ist teilweise unbehandelt (=natur) oder auch geölt bzw. lasiert. Wer sich für ein solches Beistellbett entscheidet, sollte darauf achten, dass die verwendeten Öle oder Lasuren speichelfest und schadstofffrei sind. In der Regel sind Beistellbetten so verarbeitet, dass alle Ecken kindgerecht abgerundet und stabil gefertigt sind. Mit zunehmenden Preisniveau ist häufig auch mehr Qualität in der Verarbeitung verbunden.

Einen weiteren Unterschied gibt es bei den Liegeflächen. So setzen einige Anbieter auf eine geschlossene Holzplatte als Untergrund für die Matratze und andere widerrum auf ein klassisches Lattenrost, wo Luft von unten an die Matratze gelangt. Eine Matratze oder auch Nestchen ist bei zahlreichen Angeboten inbegriffen, bei anderen muss diese separat gekauft werden.

Was man sonst noch beachten sollte

Neben den bereits erwähnten Punkten ist die Beistellbett Höhenverstellbarkeit noch ein wichtiges Kriterium. So lassen sich die Baby Beistellbetten für möglichst viele Betten verwenden und sind flexibel in der Handhabung. Die Nutzungsdauer eines Beistellbetts hängt von der Größe des Kindes ab. Hersteller geben bei normalen Modelle zwischen 9 und 12 Monate an.

Wer ein Beistellbett länger nutzen möchte, kann auch auf Maxi-Varianten von zum Beispiel Babybay zurückgreifen. Der Aufbau geht bei vielen Produkten in Beistellbetten Tests im Internet schnell und einfach. Mit ein wenig geschickt ist der Aufbau auch für ungeübte machbar. Das Ausführliche Lesen der Anleitungen und Beachtung entsprechender Tipps hilft dabei auch.

Beistellbett Test Ökotest oder Stiftung Warentest

Ein Beistellbett Test von Ökotest oder Stiftung Warentest ist für viele Eltern eine erste Informationsquelle, um sich zu informieren. Wir haben nach einem Beistellbett Test Öko Test recherchiert und konnten keine Ergebnis finden. Auch ein Beistellbett Test von Stiftung Warentest konnte im Internet nicht gefunden werden. Sollte es in Zukunft noch einen Baby Beistellbett Test geben, werden wir das Testergebnis an dieser Stelle noch aufnehmen und darauf eingehen.

Beistellbett Preise und Hersteller z.B. babybay, Fabimax, Alvi, Dreamgood oder Chicco

Ein Preisvergleich im Internet zeigt, dass Beistellbetten bereits ab ca. 60 Euro erhältlich sind. Mit zunehmender Ausstattung und Variationsmöglichkeiten steigen auch die Preise. Wer ein Beistellbett kaufen möchte, muss auch mögliche Hersteller im Blick haben. Die folgende Auswahl konnten wir in Onlineshops finden: babybay, Fabimax, Alvi, roba, Polly, Paula, Vario, Waldin, Chicco, Dreamgood, Pinolino, Geuther, Schardt oder Fillikid.

Wann Beistellbett kaufen, aufbauen, aufstellen und nutzen?
Das Beistellbett kann schon vor der Geburt angeschafft werden und ist zum Beispiel im Babyfachmarkt, bei Möbelhäusern oder auch im Internethandel einfach bestellbar. Es ist wichtig sich vor einem Kauf Gedanken zu machen, wohin das Beistellbett im Schlafzimmer der Eltern platziert werden soll. Gerade auch die Frage wohin ein Nachttisch während der Nutzungsdauer soll, muss beantwortet werden. In vielen Fällen wird das Beistellbett auf der Seite der Mutter aufgebaut. Das Aufstellen auf dieser Bettseite hat den Vorteil, dass wenn nachts gestillt werden muss, das Kind in direkter Nähe der Mutter ist. Wann das Beistellbett aufgebaut wird ist jedem selbst überlassen. Praktisch ist, wenn es bereits nach der Rückkehr aus dem Krankenhaus zur ersten Nacht einen vorhanden ist.
Wann ist ein Beistellbett zu klein und ein Wechsel ins Kinder- bzw. Gitterbett notwendig?
Irgendwann ist ein Zeitpunkt erreicht, wo das Baby aufgrund seiner körperlichen Größe nicht mehr im Beistellbett schlafen kann und das Beistellbett nicht mehr lange nutzbar ist. Ein bestimmtes Alter kann man nicht pauschal festlegen. Vielmehr müssen die Eltern darauf achten, wenn das Beistellbett zu klein ist. Was dann zu tun ist muss jeder selbst aufgrund seiner Raumsituation festlegen. Üblicherweise steht ein Wechsel ins Gitterbett oder Kinderbett an. Einige Beistellbetten bieten auch die Möglichkeit des “Mitwachsens” und so kann die Frage was nach dem Beistellbett kommt, noch etwas hinausgezögert werden.
Was kommt in das Beistellbett? Was gehört ins Beistellbett?
Wenn das Beistellbett angeschafft ist, muss es auch noch ausgestattet werden. Dies bedeutet eine geeignete Decke für das Beistellbett zu besorgen und auch ein geeignetes Bettlaken für das Beistellbett auszuwählen. Neben den Basics Decke oder Schlafsack, Matratze, Nestchen und Laken gehört ggf. auch noch eine Spieluhr ins Beistellbett. Was ins Beistellbett darf ist auch abhängig von den Vorlieben eines Babys. So kommt häufig das Kuscheltier als Begleiter mit hinein.
Was ist besser: Beistellbett, Wiege oder Stubenwagen?
Bei dieser Frage gehen die Meinungen stark auseinander. Viele Eltern bevorzugen das Beistellbett vor einem Stubenwagen oder einer Wiege im Schlafzimmer. Die Vorteile eines Beistellbett sind zahlreich und auf dieser Seite schon ausführlich betrachtet worden. Das Beistellbett ist noch relativ jung am Markt und wird von vielen als sehr praktische Erfindung angepriesen.
Welches Beistellbett für Boxspringbett und Wasserbett?
Boxspringbetten sind heute keine Besonderheit mehr und viele Eltern fragen sich, welches Beistellbett für Boxspringbetten geeignet ist Unsere Recherche hat ergeben, dass Anbieter wie babybay oder Fabimax sich dem Thema angenommen haben und entsprechende Boxspringbetten auf den Markt gebracht haben. Diese unterscheiden sich zu herkömmlichen Baby Beistellbetten in einer höheren Bauweise und einer oftmals stufenlosen Höhenverstellbarkeit. Damit lassen sich diese an hohe und Boxspringbetten ohne Rahmen optimal und flexibel befestigen.
Beistellbett welche Größe, Höhe und Matratze?
Diese Grundsatzfragen treten bei allerersten Kontakt beim Thema Beistellbett auf. Wer keine Kinder hat, muss sich mit den Fragen einer optimalen Höhe, welche Matratze oder welches Beistellbett gut ist, beschäftigen. Zur eigentlichen Frage: Die Beistellbett Höhe ist abhängig von ihrer Betthöhe. Ermitteln Sie diese am besten mit einem Zollstock und gehen dann auf die Suche nach dem Baby Beistellbett. Die meisten Modelle sind höhenverstellbar. Einige stufenlos, andere in vordefinierten Höhen. Das Beistellbett wird je nach Modell dann mit dem Bettrahmen gesichert und einfach neben das Bett hingestellt. Angebracht wird es mit Halterungen oder Gurten (Boxspringbetten), die oft im Lierfumganf enthalten sind. Bei der Matratzenwahl sollte die Größe der Beistellbett Liegefläche beachtet werden. Am besten greift man direkt zu einem Set-Angebot, dann sind Beistellbett und Matratze optimal aufeinander abgestimmt.
Einschätzung

Beistellbetten sind in jedem Baby-Haushalt eine großartige Unterstützung und sorgen beim Baby und Eltern für erholsamere Nächte. Gerade im ersten Lebensjahr ist Schlaf bei den Eltern häufig Mangelware. Die viefältige Auswahl bietet verschiedene Möglichkeiten und Einsatzmöglichkeiten, so dass für jedes Elternbett ein passendes Beistellbett zu finden sein sollte. Ein Beistellbett Test im Internet kann dabei unterstützen, dass optimale Beistellbett zu identifizieren.

Interessante Links und Literatur zum Thema:

  • https://www.mamikreisel.de/foren/mit-einem-baby-bis-zu-1-jahr/376108-boxspringbett-und-beistellbett
  • https://www.beistellbett-test.net/
  • https://www.urbia.de/forum/51-baby-vorbereitung/4438969-boxspring-beistellbett-muss-es-das-teure-von-babybay-sein-oder-gibts-alternativen

*Bitte beachten: Preisangaben incl. MwSt. Aktualisiert am 12.11.2019 um 15:35 Uhr ggf. zusätzlich Versandkosten. Alle Informationen ohne Gewähr. Wenn Sie ein Produkt kaufen, sind immer nur die Informationen auf der Website des Händlers maßgeblich. Diese Seite enthält Partner-Links zu Onlineshops.