Laufkinderwagen Test Vergleich

Ein Laufkinderwagen Test ist wichtig, um den besten Laufkinderwagen für sein Training zu finden. Joggen gehört mit zu den beliebtesten Sportaktivitäten und gerade für Mütter ist dies nach der Schwangerschaft eine beliebte Aktivität. Wer regelmäßig läuft und sein Kind mitnehmen möchte / muss, der sollte sich einen Laufkinderwagen anschauen. Da ein Laufkinderwagen meist noch zusätzlich angeschafft wird, sollte die Auswahl genau überlegt und Eigenschaften verglichen werden. Dabei kann ein Laufkinderwagen Vergleich unterstützen. In der folgenden Aufzählung haben wir zudem wichtige Punkte zusammengetragen, die Orientierung bei der Kaufentscheidung bieten.

  • Laufkinderwagen Testsieger bei Ökotest, Stiftung Warentest oder anderen anerkannten Testinstituten
  • Gut bewerte und beliebte Laufkinderwagen im Onlinehandel
  • Laufkinderwagen Eigenschaften: Räder, Gestell, Stabilität
  • Herstellerwahl z.B. Thule, Britax, Babyjogger
  • Erfahrungen mit Laufkinderwagen Babyjogger anderer sportlicher Eltern.

Laufkinderwagen: Beliebte Modelle in der Übersicht

Empfehlung: Thule 0872299038503 Glide Laufkinderwagen Sport

Laufkinderwagen Test Empfehlung
1 Bewertungen
Thule 0872299038503 Glide Laufkinderwagen Sport

  • Marke: Thule
  • Material: Metall / Kunststoff
  • verfügbare Farben / Designs: dark shadow, grau
  • Suche nach einem Laufkinderwagen Test ohne Ergebnis
  • Maße: ca 88,9 x 22,9 x 53,3 cm
  • Gewicht: ca 10 Kg

Der Thule Glide Laufkinderwagen ist leicht und aerodynamisch gestaltet. Hinten sorgt eine Federung für eine ruhige Fahrweise für das Kind. Die Sitzfläche ist gut gepolstert und belüftet. Ein Sonnenverdeck bietet Schutz vor zu starker Strahlung im Sommer. Für den Transport im Auto lässt sich der Thule Glide Laufkinderwagen zusammenklappen.

Einschätzung

Mit dem Laufkinderwagen Thule Glide kann Joggen auch mit einem kleinen Kind Spass machen. Große Räder und zahlreiche Komfortmerkmale machen den Eltern und dem Kind Spass. Verschiedene Netze und Transportmöglichkeiten bieten Platz für den Transport von notwendigen Utensilien.

Tipp: Britax Bob Sportkinderwagen Revolution Pro, 6m – 17 kg, rot

Angebot
Laufkinderwagen Vergleich
10 Bewertungen
Britax Bob Sportkinderwagen Revolution Pro, 6m - 17 kg, rot

  • Marke: Britax Römer
  • Material: Kunststoff
  • verfügbare Größen: Einheitsgröße
  • verfügbare Farben / Designs: rot
  • Lieferumfang: ein Kinderwagen
  • Suche nach einem Laufkinderwagen Test ohne Ergebnis
  • Maße: ca 64,5 x 134,6 x 116 cm
  • Gewicht: ca 13 Kg

Bei dem Sportkinderwagen Bob von Britax Römer handelt es sich um einen weiteren Laufkinderwagen, der auf drei Rädern läuft, wodurch die Beweglichkeit verbessert sein soll. Die schwenkbaren Räder sind mit einer Trommelbremse ausgestattet, die mit der Hand bedient werden kann. Weiterhin besitzt der Kinderwagen eine Feststellbremse, die mit dem Fuß bedient werden kann.

Der Kindersitz besitzt einen 5-Punkte-Sicherheitsgurt, der das Kind sichert. Ein schließbares Verdeck schützt das Kind bei Bedarf vor Nässe oder Sonneneinstrahlung. Unterhalb der Sitzfläche befindet sich ein geräumiger Transportkorb. Zwei weitere Sitzinnentaschen sowie eine Rücklehnentasche bietet Stauraum für Spielsachen und wichtige Utensilien.

Einschätzung

Durch die Feststellbremse und die Trommelbremse soll der Sportkinderwagen Bob von Britax Römer laut Hersteller auch beim Joggen und Skaten mitgenommen werden können. Das schwenkbare Vorderrad ermöglicht eine erhöhte Manövrierbarkeit. Es kann bei Bedarf festgestellt werden um den Kinderwagen stabiler zu machen. Die Kundenbewertungen fallen durchgängig positiv aus. Besonders sein geringes Gewicht und seine Wendigkeit liefern hier die Pluspunkte. Die Sitz- und Liegefläche wird als bequem und kindgerecht beschrieben. Lediglich bei der Handlichkeit muss der Laufkinderwagen ein paar Abzüge einstecken

Die obige Übersicht zeigt gern gekaufte Laufkinderwagen / Babyjogger bei Amazon.de in beliebiger Anordnung und informiert, falls es einen Test der Stiftung Warentest gibt. Die Preise und Bewertungen vermitteln einen ersten Eindruck, wie teuer das Produkt ist und wie Käufer es einordnen. Dabei gilt: Je mehr Sterne, desto besser. Dazu haben Kunden die Möglichkeit auf einer Skala von eins bis fünf Ihre Einschätzung nach dem Kauf vorzunehmen.

Weiterhin sind auch die Rezensionen von Kunden in erwähntem Internet-Shop eine sehr gute Informationsquelle. So lassen sich dort oft sehr gute Erfahrungsberichte aus der Praxis-Anwendung recherchieren und verraten, wie sich der Laufkinderwagen im Einsatz schlägt.

Babyjogger / Laufkinderwagen Einsatzgebiete

Mit einem Laufkinderwagen ist es möglich auch mit kleinen Kindern Laufen zu gehen. Oft ist es so, dass die Terminplanung es nur schwer ermöglicht einen Zeitraum zu finden, wo die Kinder betreut sind. Auch besteht der Wunsch vieler Eltern gemeinsam Laufen zu gehen. Genau dort setzen Laufkinderwagen bzw. Babyjogger an. Eine spezielle Konstruktion erlaubt Laufen und dabei den sicheren Transport der Kinder. Dabei ist es egal, ob auf asphaltieren Straßen oder Waldwegen gejoggt wird.

Was ist das ideale Alter für einen Laufkinderwagen / Babyjogger?

Ein Babyjogger Laufkinderwagen Vergleich zeigt, dass tendenziell ab ca. 9 – 12 Monaten der Kinderlaufwagen genutzt werden kann. Es ist aber nicht unbedingt das Alter, was ausschlaggebend ist, sondern vielmehr eine ausgeprägte Rückenmuskulatur. Das Kind sollte mindestens alleine aufrecht sitzen können. Ein maximales Alter geben die meisten Hersteller nicht an. Es gibt Gewichtsangaben, die eingehalten werden sollten.

Laufkinderwagen / Babyjogger Aufbau und Funktion

Thule-Glide -Laufkinderwagen-Reifen
Thule-Glide  Laufkinderwagen Große Reifen

Das wichtigste Merkmal eines Laufkinderwagens / Babyjogger sind große und leicht rollbare Reifen / Räder, die beim Laufen nicht behindern. Viele Laufkinderwagen haben drei Räder, vorne in der Mitte und an der Hinterachse zwei. Zum Einsatz kommen dabei mit Luft gefüllte Reifen oder Vollgummireifen. Beide Varianten bieten eine leichte Federung. Gelenkt wird in der Regel durch ein Herunterdrücken der Schiebestange und das damit verbundene Anheben des Vorderrrads.

Diese Schiebstange ist bei den meisten Laufkinderwagen auch höhenverstellbar und damit für nahezu jede Erwachsenen-Körpergröße anpassbar. Damit das Kind beim Joggen oder Inline Skaten nicht aus dem Laufkinderwagen fällt, sorgen Anschnallgurte für die notwendige Sicherheit. Dies können 3 Punkte oder besser ein 5-Punkte Gurt sein.

Wie finde ich den richtigen Laufkinderwagen?

Zunächst sollte immer genau auf die Herstellerbeschreibung geschaut werden. Ein Kinderwagen mit drei Rädern ist nicht immer gleich ein Laufkinderwagen. Auch ersetzt ein Laufkinderwagen nicht unbedingt einen klassischen Wagen. Zunächst sollte überlegt werden, wie viel Budget ich zur Verfügung habe, da ein Babyjogger Vergleich zeigt, dass die Modelle nicht günstig sind. Weiterhin ist auch zu überlegen, ob ich ein Modell für zwei Geschwisterkinder bzw. Zwillinge benötige.

Laufkinderwagen Test Stiftung Warentest

Zahlreiche Eltern vertrauen vor einem Kauf einem Laufkinderwagen Test der Stiftung Warentest. Wir haben danach gesucht und konnten keinen reinen Laufkinderwagen Test bei der Stiftung Warentest entdecken. Wenn noch ein Laufkinderwagen Test von der Stiftung Warentest durchgeführt werden sollte, ergänzen wir die Testergebnisse an dieser Textstelle noch entsprechend.

Preisgefüge und Hersteller z.B. Thule, Britax

Die Preise für Laufkinderwagen beginnen ab ca. 300 Euro und können je nach Modell auch höher liegen. Wichtig ist, den für seine eigenen Ansprüche besten Laufkinderwagen auszuwählen und dafür im Vorfeld seine eigenen Anforderungen genau zu kennen.

Vorteile (Zusammenfassung)
  • Ein Laufkinderwagen ermöglicht Laufen auch mit Kindern
  • Kinder kommen nach Draussen an die frische Luft und sehen die Natur
  • Babyjogger und andere Marken bieten für unterschiedliche Ansprüche das richtige Modell
Laufkinderwagen Test Vergleich
5 (99.41%) 34 votes

*Bitte beachten: Preisangaben incl. MwSt. Aktualisiert am 17.12.2018 um 02:02 Uhr ggf. zusätzlich Versandkosten. Alle Informationen ohne Gewähr. Wenn Sie ein Produkt kaufen, sind immer nur die Informationen auf der Website des Händlers maßgeblich. Diese Seite enthält Partner-Links zu Onlineshops.